BMW E39 Bremsenwechsel

Bei diesem Video Tutorial zeigen wir Euch, wie man beim BMW E39 530d die Bremsen vorn selber wechselt.

Wie im letzten Video bereits beschrieben, flattert das Lenkrad beim Fahren. Leider brachte der Tausch des Querlenkers nicht den gewünschten Erfolg. Nun vermuten wir, dass es die Bremsen sein könnten. Leichte Rostspuren sind darauf zu finden. Es macht auch den Anschein, dass es sehr günstige Bremsscheiben sind. Daher wechseln wir beim BMW E39 die Bremsscheiben vor sowie die Ankerbleche.

Vorbereitungen

  1. Räder demontieren
  2. Bremssattel aushängen inkl. der Bremsbacken
  3. Achtung: den Bremsschlauch darf nicht auf Spannung sein
  4. Entfernen des Bremssattelträgers (18er Nuss sowie 7er Bit)
  5. Spange vom Bremssattelträger lösen
  6. Bremsscheibe lösen

Die Vorbereitungen sind selber keine große Kunst und sind bei fast jedem Fahrzeug identisch.

Bevor die Bremsschreibe montiert wird

Bitte darauf achten, dass die neue Bremsscheibe entfettet werden. Das macht man am Besten mit einem Bremsenreiniger sowie einem sauberen Papierlappen. Das reinigen der Bremsscheiben ist wichtig, da sonst die Bremswirkung verloren geht.

Anders als bei normalen Bremsenwechsel, werden wir keine Bremsenpaste auftragen. Wir wollen ein sportlicheres Bremsverhalten (Wärmeleitung) erzielen. In unserem Fall werden wir lediglich mit einer Drahtbürste Schmutz- und Rost- Reste entfernen.

Nun kann die Bremsscheibe aufgesetzt werden. Diese wird mit der Halteschraube fixiert.

Abschlussarbeiten

Umgekehrt wird nun der Bremssattelhalter montiert. An den Halterungen der Bremsbacken wird hingegen ein wenig Keramikpaste ran gemacht. Vorsicht, die Keramikpaste darf auf keinen Fall auf die Bremsscheibe gelangen.

Jetzt werden die neuen Bremsbacken montiert. Der Bremskolben wird zurück gedrückt. Am Besten mit einer Unterlegscheibe und einer Schraubzwinge. Wichtig ist, dass der Bremskolben ganz hinten ist.

Die Bremsbelege selber werden einfach nur eingedrückt. Sind beide Bremsbacken an der richtigen Stelle, kann die Bremszange wieder aufgesetzt werden. Alle Schrauben werden festgezogen und die Spange vorn montiert. Zum Schluss

Zu guter Letzt – die Montage des Bremsenwarnkontakt. Reifen drauf, Fertig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.