BMW E46 – 330i vs 328i

Ein spannendes Kräftemessen zweier BMW E46. Ähnliche Ausstattung und ähnliches Fahrverhalten. Welcher der Fahrer behält die Nerven?

Die Ausgangssituation

Gefahren wird auf dem Hockenheimring mit straßenzugelassenen BMWs, an einem Tag für Touristenfahrten. Auf einer trockenen Fahrbahn am 31.05.2020. Mit 4,5 km ist der Hockenheimring wesentlich kürzer als der Nürburgring. Was dem Fahrspass aber keinen Abbruch tut.

Die Gegenspieler

Gegeneinander treten an, ein BMW E46 330i und ein BMW E46 328i. Beide Fahrzeuge sind ähnlich motorisiert. Einen merklichen Unterschied zwischen den Autos kann man nicht erkennen. Auch die Fahrweise der beiden Fahrer scheint ähnlich zu sein. Rasant und draufgängerisch – so kann man am ehsten die Fahrweise der beiden Gegenspieler bezeichnen.

Die Perspektive

Die Fahrt erlebt man aus dem Fahrzeug des BMWs E46 330i. Führ den Zuschauer sind zusätzlich eingeblendet Geschwindigkeit und Rundenzeiten. Der Beginn gestaltet sich dabei so, dass der Fahrer seinen Gegenspieler direkt vor sich hat. Durch einen Fehler des BMW E46 328i, erlebt man wie man die Führung übernimmt.

Ein Kameraschnitt lässt den Fahrer allerdings wieder zurück fallen auf die 2te Position. Später sieht man weitere Überholvorgänge. Dieses suggeriert dem Zuschauer, dass der Fahrer die besseren Nerven hat.

Doch seht selbst – hier das Rennen auf dem Hockenheimring zwischen 2 BMW E46.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.