Service A Mercedes A-Klasse W168 selber machen

Service A MB W168 Filterset

Der Service A (kleine Wartung) wird nach 2 Jahren oder 25.000 km durchgeführt und kostet in der Werkstatt ca. 250 – 350 Euro. Service A selber machen und 200 Euro sparen!

Wie oft wird der Service A gemacht?

Angegeben wird von offizieller Seite (Mercedes) das der Service A alle 2 Jahre gemacht werden sollte oder nach ca. 25.000 Kilometern. Je nach dem was eher erreicht wird. Vielfahrer sollten den Service A an der Stelle jedes Jahr durchführen.

Was wird beim Service A gemacht?

Der Service A bei der A-Klasse W168 umfasst kontrollieren und tauschen. Dabei werden die Kontroll- und Warn- Leuchten kontrolliert sowie die Hupe. Weiterhin schaut man auf sichtbare Beschädigungen am Fahrzeug sowie an den Scheiben. Letztlich wird noch die Flüssigkeit in der Bremsanlage geprüft inkl. einem Bremstest. Das beinhaltet natürlich auch ein Reifentest (Kontrolle).

Das sind alles Kontrollen und Prüfungen, die in 99,9 % der Fälle mit einem Blick erledigt werden. Wir werden uns den Filtern widmen, die auch im Service A bei der A-Klasse getauscht werden. Die gewechselten Filter sind: Ölfilter, Kraftstofffilter, Luftfilter und Innenraumfilter.

Filterset A-Klasse W168 günstig kaufen

Wieviel spart man beim Service A selber machen

Eine Mercedes Werkstatt verwendet in der Regel original Teile und hat auch entsprechende Preise. Da kommt schnell ein Preis, allein bei den Filtern, von 200 Euro zusammen. Im Normalfall benötigt die Werkstatt ca. 2 Stunden. Schon ist man in einer Vertragswerkstatt bei fast 400 Euro.

Eine freie Werkstatt ist günstiger vom Stundensatz als auch bei den Ersatzteilen. Jedoch ist man auch hier mit Stundensatz und Ersatzteilen bei mindestens 200 Euro.

Die günstigste Variante ist den Service A bei der A-Klasse 168 selber zu machen. Das Filterset kostet etwa 50 Euro und mit allen Arbeiten sollte man nach 1 Stunde fertig sein.

Service A für MB A-Klasse W168 – Alle Filter tauschen

Zeit und Reihenfolge zum Service A selber machen

Die benötigte Zeit für den kompletten Service sollte etwa 1-2 Stunden betragen. Das umfasst die gründliche Kontrolle sowie den Wechsel der Filter.

Die Reihenfolge:

  1. Ablassen des Motoröls (von unten auf der Beifahrerseite) Bitte darauf achten, dass man den Öldeckel abschraubt
  2. Wechsel des Ölfilters (27iger Nuss)
  3. Wechsel des Luftfilters (dafür muss das AGR Ventil entfernt werden, Saugschlauch und Spritzwasserbehälter)
  4. Wechsel des Kraftstofffilters (Entfernen der Schläuche)
  5. Wechsel des Innenraumfilters (Blende und Scheibenwischer entfernen)
  6. Ablassschraube erneuern
  7. Öl nachgiesen (5W-30)

Viel Spass beim Tutorial Video zum Service A bei der Mercedes A-Klasse W168.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.