VW Touran 1T Innenraumfilter wechseln (Video Tutorial)

In 5 Minuten einfach den Innenraumfilter selber wechseln beim VW Touran 1T sowie baugleichen Modellen der PQ35 VW-Gruppe. (Video Tutorial)

Der Innenraumfilter sorgt für eine saubere Fahrerkabinenluft. Partikel bis zur Größe 0,001 mm werden abgehalten, dass sie in den Fahrgastraum kommen. Dazu zählen unter anderem Russ und Staub. Sowohl beim Stehen als auch bei der regelmäßigen Fahrt saugt man von der Straße diesen Dreck an. Damit die Atemluft immer sauber bleibt, sollte man den Innenraumfilter regelmäßig wechseln.

Arbeitzeit: 5min

Benötigte Werkzeuge & Hilfsmittel: keine

Benötigte Ersatzteile: Innenraumfilter

Partikelfilter bei VW Fahrzeugen der Baureihe PQ35 wechseln

Arbeitsschritte beim Wechsel

  1. Auf der Beifahrerseite im Fußraum wird die linkte Schutzblende durch einfaches herausziehen entfernt. (beim Golf als auch beim Octavia kommt man ohne diesen Arbeitsschritt aus)
  2. Nun sieht man in der Mitte im unteren Bereich bereits die Abdeckung des Innenraumfilters. Diese wird leicht nach rechts gedrückt und abgezogen.
  3. Jetzt kann man schon den alten Partikelfilter entfernen
  4. Der neue Innenraumfilter wird nun eingesetzt.
  5. Die Abdeckung wieder am Filter befestigen und die Seitenblende wieder anstecken.

Der Wechsel des Innenraumfilters ist ohne Probleme und von jedem allein durchführbar. In der Werkstatt würde der Wechsel bei einem VW Touran 1T etwa 30-50 Euro kosten inkl. Arbeitskosten. Im Internet kostet der Partikelfilter etwa 10 – 20 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.